Andalucía

Nachtrag, Original erstellt in Nerja, Malaga, Andalucia, Spanien am 15.8.08 und 8:51 Uhr.
Andalucía… Das bedeutet ein Urlaub in sehr warmen bis heißen Breiten mit benötigtem Sonnenschutzfaktor 30 und höher.

10 Tage kann man es da schon mal aushalten, über die Zeit helfen einem der Besuch von Alhambra, Cueva de Nerja, Marbella, dem kleinen Stück Vereinigtem Königreich namens Gibraltar, ein Stadtfest in Malaga und eine Fährfahrt nach Tanger.

Vor allem letzteres ist interessant, und wenn man erst mal da ist, gar nicht mal so teuer. Landeswährung ist der Diham, 10D entsprechen so ca. einem Euro und ein Fladenbrot ist für einen Diham zu haben…

Weiterhin kann man natürlich viel in der Sonne liegen, wovon aber Dank dadurch erhöhtem Hautkrebsrisiko abzuraten ist. Viel besser ist es sich in den Schatten zu legen, am Strand wo sich hunderte verschwitzte Deutsche, Engländer und Spanier um die besten Liegen brügeln ist es sowieso besser eine Bank unter irgendeinem Gewüchs zu beziehen…
Und zu lesen!!!
Glaubt mir, so viel Zeit hat man nie wieder dazu, es eignen sich übrigens Bücher über Reisen und Abenteuer ganz besonders gut. Die Vermessung der Welt von Kehlmann zum Beispiel.

Braun wird man außerdem im Schatten genausogut… Viel Spaß im schattigen Andalusien, falls es mal euer Reiseziehl wird.

°^° Namárië

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: