Archive for Meine Launen

Gute Nacht Google!

Da war ich mal am googlen und hab bemerkt, dass der Satz „Gute Nacht Google!“ noch nicht in Google indiziert wurde… so, damit wurde auch dieses Versäumnis korrigiert.

Und auch ech eine schöne gute Nacht, ich bin grade so gut drauf, ich hoff es geht euch genauso =).
Auf dann…

Namárië
°^°

Advertisements

Flugzeug

Nachtrag, Original erstellt 2:49, 100.400m üNN irgendwo über Nordspanien oder dem Atlantik vor Frankreich in der B753 DE7595, doch eine Condor Machine…

Wir sind tatsächlich um 1:30 gestartet, kommen zur Öffnung von Frankfurt um 4:00 pünktlich an und nun zieht das dunkle Europa unter uns vorüber.
Ein paar Wolken dümpeln da unten auf 5.00m auch rum… Und vor allem mit ziemlicher Geschwindigkeit vorbei… 950 oder so… Warum ich schreibe? – Na, so ziemlich das ganze Flugzeug pennt. Was soll man denn machen, der Film ist gerade noch erträglich aber das Essen liegt schon hinter mir…

Und wieder ein paar helle Flecken – Nicht übern Atlantik – Schade…

Ich glaube ich schaue doch ein wenig Film und warte auf den Sonnenaufgang, das werden nette 48h Wachsein.

°^° Namárië

Halbpension

Nachtrag, Original erstellt in 216 des Marinas de Nerja, Nerja, Malaga, Andalucia, Spanien um 3:00 Uhr am 15.8.08.
Urlaub mit Halbpension – Essen, Schlafen nach dem Frühstück, Mittagsschlaf, Nachmittagsschlaf, Abendessen und schließlich und endlich der wohlverdiente Schlaf. Einzige Sorge im leben ist, das Frühstück nicht zu verschlafen…

Urlaub mit Halbpension ist zumindest wenn nicht für allzu lange Zeit etwas feines, doch spätestens nach einer Woche wache zumindest ich Nachts um 2 oder 3 auf und frage mich was ich als nächstes tun soll…

Dann fallen mir hochinteressante Dinge wie ein neues Konzept für eine Internetseite ein…
Sodann…

°^° Namárië

Bruchsal, das neue Schriesheim

Wer kennt sie nicht, Orte oder Haltepunkte der Deutschen Bahn oder generell irgendwelcher öffentlicher Verkehrsmittel an denen man unglaublich lange Wartezeiten hat.
Wohlgemerkt: Im Zug!
Man sitzt und wartet auf irgendei Überholmanöver, auf einen Gegenzug oder sonstwas, und das am Ende immer gleich so lange, dass man beginnt aus Langeweile vor sich hin zu dösen oder die Backsteine auf dem Bahnsteig zu zählen.

Unnötige Zeitverschwendung.

Gut einen positiven Punkt hat die Sache schon… man kann, falls vorhanden, Leute auf dem Bahnsteig beobachten… das wird aber erst nach ner halben Stunde zum „positiven Punkt“…

Wenn ich ein Ranking erstellen sollte… Bruchsal ist schon der schönste Haltepunkt von all jenen des Grauens…

°^° Namárië

PS: Ich werde hier wohl noch ein Weilchen stehen…

Schlecht drauf?

Manchmal lassen einen manche Menschen manch gedankenbringendes erdenken. 😉

Da sitzt man friedlich vor sich hin und denkt an nichts böses, den ganzen tag schon, da kommt plötzlich jemand via ICQ und fragt nachdem man 2 bis maximal 3 Sätze gewechselt hat diese Frage.
Oder macht sogar die Feststellung!

Und dann merkt man es… es stimmt, man sitzt den ganzen Tag da, verbittert über Dinge von denen man nicht wusste, dass sie so auf einen wirken.
Sind evtl. auch ein paar Tatsachen dabei, die einem nicht gefallen.
Für solche Fälle gibt es zwei Lösungen, die eine verrate ich an dieser Stelle nicht 😉 – die andere: „Ich geh mal raus…“.

Wäre dann natürlich noch schön wenn draußen gescheites Wetter ist und man ein einigermaßen gutes Buch zur Hand hat.
Beides ist der Fall…

°^° Namárië

MyApril & MyMai

Das ich der ABL angehöre ist klar, nun aber auch noch der GGP?
Glücklicherweise habe ich meinen bevorstehenden Abstieg abwenden können – einfach in der GGP mitarbeiten ist die Beste Lösung um nicht von ihr eingenommen oder besser geschluckt zu werden…

Ihr habt keine Ahnung wovon ich rede? Gut so! 😛

Alles in allem sind April und Mai vollgepackt mit Dingen die ich für die Schule machen muss, also zum Beispiel einen Praktikumsbericht schreiben, ihr erinnert euch?
Dann gibt es da noch die lustigen außerschulischen Aktivitäten… und die schulischen… das wäre dann zum Beispiel auch der Unterricht den ich dort genießen darf… nein, ich hab nichts dagegen, nur gegen manches… ich riskiere mal besser keine Verleumdungsklage an der Stelle…

So, genug Zeit vertan, ich geh mal wieder… Fahrschulkrembel… =D

°^° Namárië

Neue Startseite

Ich hatte heute trotz gewisser zu erledigender Arbeiten für die Schule etwas Zeit übrig, also hab ich mal ein paar Sachen an meinen Internetseiten erneuert, der Kommentar meiner Mutter war, es wäre arg flowerpowermäßg, und Dora meinte, es sähe aus als hätte ich eine geraucht, aber sonst… es gefällt der Menschheit und mir wesentlich besser, als die Chose vorher…

°^° Namárië

Fasching

Vorbei, irgendwie war er dieses Jhr ganz lustig, aber ich bin trotzdem erst mal froh, dass es wieder ein Jahr dauert =).

Verkleidet war ich übrigens als Elb in schwarz 😉

°^° Namárië

Weihnachten 4

Der 2. und letzte Weihanchtsfeiertag…. die Hölle?!

Mein iTunes meint es müsste mich ärgern, mein Computer will nicht mehr so wie ich will *ok, ich gebe es ja zu, das wollte er nun wirklich noch nie…*, der Verwandtenbesuch hat sich abgesagt, weswegen ich gestern ziemlich umsonst ziemlich viel Stress hatte und das allertollste *diesmal ist es sogar ernst gemeint, horscht auf!* es schneit! 🙂

Und deswegen bin ich jetzt mal weg… ein Abendspaziergang im Schnee ist immer was schönes, und wenn es zudem noch an Weihnachten selbst meint schneien zu müssen, muss man das ja ausnutzen, passiert ja nur mal alle paar hundert Jahr‘. 😀

°^° Namárië

Weihnachten 2

Huhu, der 24.12.

Das beste am heutigen Tage war heute Morgen um 5 Uhr aufzustehen um um 6 in der Kirche zu sein… das war aber nur das erste mal Kirche, das zweite Mal dan abends um halb 6, um einen guten Platz zu bekommen war ich allerdings schon um halb 5 dort… kleine Nebenbemerkung, der Kirchenchor begann um 5 zu proben, obacht!^^

Na, es gab auch ein paar GEschenke über die ich mich jetzt freuen gehen werde… etwas genauer bitte?
Ok, Anziehzeug, was zum Basteln und Lesen… zufrieden? – Nein? – Mir doch egal 😀 😛

Ach ja, kleiner Nachtrag, den Artikel Weihnachten 1 habe ich gerade getippt, weil ich gestern nicht ins Internet kam… also nur nicht ins http:// Internet, ICQ und MSN gingen… Computer sind komisch, aber das mögen wir ja so an ihnen, ohne Probleme würde es ja keinen Spaß machen, heute hat es übrigens gleich wieder funktioniert… na ja^^ -.-*

°^° Namárië

« Previous entries